Pressemitteilung vom 10.12.2018

Weihnachtsfeier von 'R'West Unterwegs' - diesmal aber 'Zuhause'!


Die 'Macher' der Veranstaltungsreihe 'R-West Unterwegs' waren sich schon länger einig: "Unsere Weihnachtsfeier machen wir Zuhause, wir bleiben im Kiez!" Und so empfingen die Abgeordnete Emine Demirbüken-Wegner und ihr Team knapp 60 Gäste zur diesjährigen Weihnachtsfeier im Fleischerei-Restaurant 'Rabe' in der Scharnweberstrasse Ecke Graf-Haeseler-Strasse, mittendrin im Wahlkreis Reinickendorf-West!

In einem festlich dekorierten Gastraum begrüßten der Weihnachtsmann und eine Weihnachtselfe die Gäste und nahmen jede Menge Wünsche zum anstehenden Gabenfest mit auf den Weg. Demirbüken-Wegner wies in ihren Eröffnungsworten auf die lange Tradition der Weihnachtsfeiern ihres Ortsverbandes hin und versprach, damit auch in den künftigen Jahren nicht zu brechen.

Bei leckerem Gänsebraten mit Klößen, Rot- und Grünkohl, mit selbstgebackenen Kuchen verschiedenster Machart, zwischen Sekt und Glühwein feierten die Gäste des Abends mehrere Stunden in heiterer und entspannter Atmosphäre. Gerade das ‚Backen und Konditorn’, zu dem einige Gäste durch ihre selbstproduzierten Kuchenvariationen am Abend beitrugen, verlieh dem Ereignis die besondere, fast familiäre Atmosphäre. Das gemeinsame Singen und Musizieren von Weihnachtsliedern gehörte genauso dazu wie das Vortragen von Weihnachtsgedichten und -geschichten. Demirbüken-Wegner konnte ihre Ortsvorsitzenden-Kollegen aus Lübars-Waidmannslust, Julia Schrod-Thiel und aus Wittenau, Björn Wohlert, ebenso begrüßen wie die künftig in und für die CDU-Borsigwalde tätig werdende stv. CDU-Fraktionsvorsitzende Kerstin Köppen. Hans-Peter Ott, Vorstand in der CDU-Tegel, erfreute die Gäste mit Rezitationen humoriger Weihnachtsgedichte.

 Am Ende des Abends machten sich viele fröhliche Menschen, die sich gegenseitig eine 'Frohe Weihnacht' und einen 'Guten Rutsch' wünschten, auf den Nachhauseweg. 'R-West Unterwegs' - das nächste Mal dann 2019 wieder über die Bezirksgrenzen hinweg…. "Wir starten im März 2019 mit einem Ereignis-'Knaller'!" versprach Demirbüken-Wegner zum Ausklang.

Personen im Zusammenhang

Emine Demirbüken-Wegner
Emine Demirbüken-Wegner, 57