Herzlich Willkommen
auf der Internetseite der CDU Reinickendorf West

Wir freuen uns, dass Sie sich über die CDU informieren möchten!

Die CDU Reinickendorf-West und die für sie tätigen vielen ehrenamtlichen Funktionsträger haben es sich zur Aufgabe gemacht, die „Ortsteil-Kümmerer“ zu sein. Das geht alles nicht von selbst, und vor alllem nicht allein. Daher möchten wir Sie an dieser Stelle einladen, mitzumachen. Wie und wo erfahren Sie regelmäßig auf diesen Seiten, aber auch draußen auf der Strasse bei unseren Canvassing-Terminen, Strassenbegehungen oder unseren regelmäßigen Bürgersprechstunden.

Gern bieten wir Ihnen an, mit uns ins Gespräch zu kommen. Unsere direkt wiedergewählte Abgeordnete Emine Demirbüken-Wegner, die nach 2011 auch in 2016 den Wahlkreis rund um den Kutschi gewinnen konnte, können Sie ganz einfach per email Ihr Anliegen, Ihre Kritik oder auch Ihr Lob übermitteln. Sie ist für den Wahlkreis Reinickendorf-West aktiv und ist Ihr Ansprechpartner für alle politischen Fragen. Unsere Abgeordnete ist mit Beginn der offiziellen Wahlperiode 2016-2021 mit ihrem Bürgerbüro im Ortsteil ansässig. Informieren Sie sich darüber bitte auf ihrer WebSeite 'emine-dw.de'!

In der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vertreten unsere Bezirksverordneten Kerstin Köppen und Harald Muschner unseren Ortsteil. Auch diese beiden Bezirksverordneten freuen sich über Ihre Kontaktaufnahme zu allen Sie interessierenden bezirklichen Themen. Ab Januar 2017 werden auch die für Sie tätigen Bürgerdeputierten aus Reinickendorf-West von der Bezirksverordnetenversammlung gewählt worden sein.

Machen Sie sich auf den nächsten Seiten ein Bild von uns. Uns macht es Spaß, hier politisch tätig sein zu dürfen. Wir haben in den letzten Jahren viel Erfahrungen machen dürfen, die unsere politische Arbeit angereichert hat. Wir können Sie nur bitten, uns weiter zu fordern.

Viel Spaß beim Surfen!

Ihre CDU Reinickendorf-West


Ihre Wahlkreisabgeordnete Emine Demirbüken-Wegner

 

Aktuelles

Nachricht detailiert öffnen · Alle Nachrichten · Alle Pressemitteilungen

Emine Demirbüken-Wegner Reinickendorfer CDU-Spitzenkandidatin für das Abgeordnetenhaus

Die Berliner Staatssekretärin für Gesundheit, Emine Demirbüken-Wegner, wurde mit der überragenden Ja-Stimmenmehrheit von 93 % vom Kreisparteitag der CDU-Reinickendorf zur Spitzenkandatin für die am 18. September 2016 anstehenden Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus nominiert. Demirbüken-Wegner tritt erneut im Wahlkreis Reinickendorf 2 (Ortsteil Reinickendorf-West) an, den sie 2011 bereits gegen den damaligen und jetzigen SPD-Kreischef gewonnen hatte. Damals war das Mitglied im CDU-Bundespräsidium das erste türkische-stämmige CDU-Mitglied in Deutschland, das einen Wahlkreis direkt gewonnen hatte. Als nunmehr gekürte Spitzenkandidatin ihres CDU-Kreisverbandes ist Demirbüken-Wegner erneut Pionier für ihre Partei: Zum ersten Mal in der Geschichte der Unionsparteien in Deutschland kandidiert eine Persönlichkeit mit Migrationshintergrund auf Platz 1 der Partei-Liste.

Zusammen mit Demirbüken-Wegner wurden für Reinickendorf-West die bisherigen Mitglieder der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung Kerstin Köppen und Harald Muschner sowie als Neuling die Studentin Lisa Bubert für das Rathaus Reinickendorf aufgestellt. Sie unterstützen als ‚TEAM REINICKENDORF-WEST‘ den erfolgreichen und wieder nominierten Bezirksbürgermeister Frank Balzer im Kommunalwahlkampf im Bezirk.

Nachricht detailiert öffnen · Alle Nachrichten · Alle Pressemitteilungen

Das Dutzend ist voll: Erfolgreiche 12. Kieztour 2016 in Reinickendorf-West

Foto

Die 12. Kieztour im Jahr 2016 von Emine Demirbüken-Wegner war geprägt von vielen Kontakten mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Ortsteiles Reinickendorf-West. Daheimgebliebene, Zurückgekommene, kurz vor dem Urlaub Stehende… - es gab viele Gesprächspartner für die von den Wählerinnen und Wählern in R’West 2011 direkt ins Abgeordnetenhaus gewählte CDU-Politikerin. Natürlich standen die aktuellen Fragen zu den internationalen Konflikten und zur Integrationsdebatte mit auf dem Themenkatalog. Aber auch konkrete Fragen nach weiteren öffentlichen Toiletten im Ortsteil, nach den Bauarbeiten im Bereich der Genossenschaftssiedlungen, nach der Zukunft der Kleingärten oder der städtebaulichen Entwicklung der sogenannten Sternstrassensiedlung wurden diskutiert. Und selbstverständlich interessierten die Planungen zur Nachnutzung des Flughafens Tegel die Bürgerinnen und Bürger. „Das war in diesem Jahr meine 12. Tour durch den Kiez. Das Dutzend ist voll, viele weitere werden folgen. Ich bin immer wieder berührt, wie intensiv und detailgenau die Menschen auf mich zukommen und Themen anreißen. In diesen unzähligen Einzelgesprächen bin ich noch näher am Menschen, als ich dies beispielsweise in meinen Sprechstunden mit 20-100 Besuchern sein kann. Ist eine tolle Atmosphäre!“ kommentierte Emine Demirbüken-Wegner … und zog mit ihrem Team weiter die Strasse entlang.

18.08.2016/Dirk Michehl

Nachricht detailiert öffnen · Alle Nachrichten · Alle Pressemitteilungen

CDU bleibt mit Abstand stärkste Kraft in Reinickendorf

CDU gewinnt alle sechs Wahlkreise direkt, stellt mit drei Stadträten die Mehrheit im Bezirksamt und ist mit 21 Sitzen die stärkste Fraktion in der BVV.

Die Wählerinnen und Wähler haben Bürgermeister Frank Balzer und der Reinickendorfer CDU den klaren Auftrag erteilt, auch in den kommenden fünf Jahren die Verantwortung im Bezirk zu tragen. Mit 35,6 Prozent erhielt die Union das beste Bezirksergebnis aller Parteien in Berlin. „Die Reinickendorferinnen und Reinickendorfer haben die sachorientierte und bürgernahe Politik von Bürgermeister Frank Balzer eindeutig bestätigt“, freut sich der CDU-Kreisvorsitzende Frank Steffel über das Ergebnis. Wir werden verantwortungsvoll mit dem Ergebnis umgehen und gemeinsam mit den anderen in der BVV vertretenen Parteien weiter dafür arbeiten, dass sich die Menschen in Reinickendorf wohlfühlen.“ Die CDU stellt drei von fünf Mitgliedern des Bezirksamtes und die mit 21 Bezirksverordneten mit Abstand größte Fraktion.

Auch im Berliner Abgeordnetenhaus bleibt die CDU Reinickendorf stark. Alle sechs Wahlkreise wurden erneut direkt gewonnen. Auch dies schaffte keine Partei in einem anderen Berliner Bezirk. Mit ihren sechs Abgeordneten stellt die CDU Reinickendorf die größte Bezirksgruppe innerhalb der CDU-Fraktion. „Die CDU wird auch auf Landesebene eine starke Stimme für die Interessen Reinickendorfs bleiben. Alle unsere Kandidaten zeichnen sich durch eine tiefe Verwurzelung in ihren Kiezen aus. Das regelmäßige Gespräch mit den Menschen und die Lösung konkreter Probleme vor Ort wurden durch hervorragende Wahlergebnisse gewürdigt.“

Foto

Kienhorstpark mit dem Sportgelände des BFC Alemannia 1890 e.V. an der Ollenhauerstraße

Termine

  • Präsent in Reinickendorf-West

    Alle Interessierten sind herzlich eingeladen dabei zu sein und mit uns über aktuelle Ereignisse zu diskutieren oder sich zu informieren.

    am 08.10.2016 um 10.00 Uhr (bis 13.00 Uhr)
    CDU Reinickendorf-WestX

    Der Bezirksverordnete für Schule und Sport, Herr Harald Muschner, ist von 10:00-13:00 vor dem Einkaufszentrum "Der Clou" direkt am Kurt-Schumacher-Platz zu treffen.

    Team Emine ist von 10.00-11.00 in der Gotthardrstraße "EINKAUFSZENTRUM", von 11.00-12.00 im Mellerbogen vor "EDEKA" und von 12.00-13.00 Uhr in der Ollenhauer Straße vor "KAUFLAND" zu treffen.

  • Präsent in Reinickendorf-West

    Alle Interessierten sind herzlich eingeladen dabei zu sein und mit uns über aktuelle Ereignisse zu diskutieren oder sich zu informieren.

    am 12.11.2016 um 10.00 Uhr (bis 13.00 Uhr)
    CDU Reinickendorf-WestX

    Der Bezirksverordnete für Schule und Sport, Herr Harald Muschner, ist von 10:00-13:00 vor dem Einkaufszentrum "Der Clou" direkt am Kurt-Schumacher-Platz zu treffen.

    Team Emine ist von 10.00-11.00 in der Gotthardrstraße "EINKAUFSZENTRUM", von 11.00-12.00 im Mellerbogen vor "EDEKA" und von 12.00-13.00 Uhr in der Ollenhauer Straße vor "KAUFLAND" zu treffen.

  • Präsent in Reinickendorf-West

    Alle Interessierten sind herzlich eingeladen dabei zu sein und mit uns über aktuelle Ereignisse zu diskutieren oder sich zu informieren.

    am 10.12.2016 um 10.00 Uhr (bis 13.00 Uhr)
    CDU Reinickendorf-WestX

    Der Bezirksverordnete für Schule und Sport, Herr Harald Muschner, ist von 10:00-13:00 vor dem Einkaufszentrum "Der Clou" direkt am Kurt-Schumacher-Platz zu treffen.

    Team Emine ist von 10.00-11.00 in der Gotthardrstraße "EINKAUFSZENTRUM", von 11.00-12.00 im Mellerbogen vor "EDEKA" und von 12.00-13.00 Uhr in der Ollenhauer Straße vor "KAUFLAND" zu treffen.